Swatch übernimmt Harry Winston

Der Schweizer Uhrenkonzern Swatch übernimmt für eine Milliarde Dollar die prestigereiche US-Schmuck- und -Uhrenfirma Harry Winston. Für den Zukauf zahlt der weltgrößte Uhrenhersteller nach eigenen Angaben von heute 750 Millionen Dollar (562 Mio. Euro). Zusätzlich übernehmen die Schweizer Schulden des US-Unternehmens in Höhe von 250 Millionen Dollar.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.