Auch Alexandria betroffen

Die Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei in Ägypten sind auch gestern am späten Abend weitergegangen. Wie die ägyptische Zeitung „Al Ahram“ online berichtete, kam es auch in der Hafenstadt Alexandria zu Krawallen. Es seien Steine geworfen worden und es habe Festnahmen gegeben. Die Regimegegner hätten Feuerwerkskörper gezündet. Die Polizei habe in die Luft geschossen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.