Forderung

Paris besteht auf einer europäischen Debatte über den starken Euro. Die Gründe für die Verteuerung der Euro-Währung seien zunächst eher positiv, so kehre das Vertrauen in das gemeinsame Währungsgebiet zurück, sagte der französische Finanzminister Pierre Moscovici gestern in Brüssel vor Beratungen mit seinen Amtskollegen der Euro-Zone.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.