K1 Fonds Kiener in den USA angeklagt-und bald auch Verurteilt?

Die deutsche Justiz hat Helmut KIner schon zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Jetzt droht Kiner auch eine Anklage in den USA. Die Staatsanwaltschaft in Philadelphia hat den 53-Jährigen unter anderem wegen Geldwäsche und Bankbetrugs angeklagt, teilte das amerikanische Justizministerium am Donnerstag mit. Bei einem Schuldspruch erwarten Kiener bis zu 200 Jahren Haft.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.