Kein Ende

Die Geiselnahme eines kleinen Jungen im US- Staat Alabama ist noch immer nicht zu Ende. Damit hält der mutmaßliche Täter den Schüler bereits den dritten Tag in einem selbst gebauten unterirdischen Bunker in Midland City gefangen. “Wir haben keine Gründe zu glauben, dass das Kind verletzt wurde”, sagte der Sheriff des Bezirks Dale County, Wally Olson dem TV- Sender NBC.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.