Keine Entspannung

Tausende Demonstranten sind in Bulgarien auch nach dem Rücktritt der Regierung wieder auf die Straße gegangen, um gegen hohe Strompreise und ausländische Monopole zu protestieren. In der Hauptstadt Sofia blockierten sie gestern Abend die wichtigste Kreuzung.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.