Na dann los

Eine TV-Dokumentation über einen Todesfall in einer Isolierzelle einer Antwerpener Wache hat in Belgien für einen Aufschrei der Empörung und eine handfeste Debatte über Polizeigewalt gesorgt. Der Anlassfall liegt bereits mehr als drei Jahre zurück. Vom belgischen TV wurden nun aber Videoaufzeichnungen veröffentlicht, in denen der Einsatz eines Spezialkommandos zu sehen ist, bei dem ein 26-Jähriger verstarb. Selbst Innenministerin Joelle Milquet sprach von einer Schande und versprach gleichzeitig lückenlose Aufklärung.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.