Streik geht weiter

Es wird wohl wieder lange Schlangen geben: An den Flughäfen Köln/Bonn und Hamburg hat das Sicherheitspersonal mit Schichtbeginn am Morgen die Arbeit niedergelegt. In Köln wurde bereits knapp die Hälfte der Flüge gestrichen. Den ganzen Tag lang sei mit weiteren Ausfällen und Verspätungen zu rechnen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.