Beobachten

Zu der vorgezogenen Parlamentswahl in Bulgarien wird die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ein Großaufgebot an Beobachtern entsenden. Insgesamt 242 Beobachter werden die Wahl am 12. Mai überwachen, teilte die OSZE heute mit.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.