Drohgebärden

Inmitten schwerer Spannungen mit Südkorea haben die nordkoreanischen Streitkräfte nach Medienangaben zwei Testraketen mit kurzer Reichweite an der Ostküste abgefeuert. Es habe sich vermutlich um Raketen des Typs Kn-02 gehandelt, die schätzungsweise 120 Kilometer weit fliegen können, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap heute unter Berufung auf Militärs.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.