Gerücht

Der Amerikaner James Holmes, der in einem Kino im US- Bundesstaat Colorado zwölf Menschen erschossen haben soll, will sich schuldig bekennen, um einer möglichen Todesstrafe zu entgehen. Das geht aus Gerichtsdokumenten hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.