Geständnisse

Zwei Tage nach Gruppenvergewaltigung einer Schweizer Urlauberin in Indien haben mehrere Dorfbewohner ihre Tatbeteiligung gestanden. Die Polizei nahm mehrere Verdächtige fest und fahndet weiter. Gefesselt hatte der Ehemann die Tat mit ansehen müssen. Inzwischen reiste das Paar nach Neu Delhi ab.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.