Kampf gegen Preisdumping

Die Europäische Union (EU) treibt ihr Anti-Dumping-Verfahren gegen Solarmodule aus China voran. Die EU-Kommission ordnete ab heute eine Registrierpflicht für Importe aus der Volksrepublik an, wie aus dem Amtsblatt der Brüsseler Behörde hervorging.Damit werden Strafzölle ab dem 6. März möglich, wenn in einem zweiten Schritt nachgewiesen werden kann, dass chinesische Produzenten ihre Solarmodule unter dem Produktionswert verkauft haben.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.