Traurige Bilanz

Bei Erdrutschen in Folge heftiger Regenfälle im Osten Brasiliens sind nach neuen Angaben 31 Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere Leichen seien gefunden worden, teilten die Behörden am Donnerstag mit. Insgesamt wurden aus 21 Bezirken Überschwemmungen und Erdrutsche gemeldet.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.