Unruhen

Angesichts der Unruhen im Norden des Landes hat die Regierung in Bangladesch heute die Streitkräfte mobilisiert. Die Soldaten postierten sich in der von der Gewalt besonders betroffenen Stadt Shahjahanpur, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatten dort rund 5.000 aufgebrachte Demonstranten zwei Polizeiwachen angegriffen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.