Weissagung

Der Aufruf von Staatspräsident Giorgio Napolitano zu mehr “Mäßigung, Realitätssinn und Verantwortungsbewusstsein” inmitten der Pattsituation nach den italienischen Parlamentswahlen hat bisher nicht gefruchtet: Nach wie vor zeichnet sich keine Regierungskoalition ab. Zuletzt betonte Überraschungssieger Beppe Grillo, dass seine Protestbewegung “Fünf Sterne” keine Regierung unterstützen werde. Außerdem prophezeite er den Zusammenbruch des politischen Systems Italiens binnen sechs Monaten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.