Widerstand wächst

In Zypern wächst der Widerstand gegen Auflagen des EU-Rettungspakets für den hochverschuldeten Inselstaat. Während viele Bürger zu den Geldautomaten eilten, um ihre Einlagen abzuheben, verschob das Parlament kurzfristig Debatte und Abstimmung über die EU-Finanzhilfe um einen Tag. Parlamentssprecher Koutalianos sagte, die Abstimmung über die umstrittene Abgabe auf alle Bankeinlagen werde nun erst morgen stattfinden. Mehrere zyprische Politiker haben die einmalige Abgabe von 6,75 Prozent auf alle Bankeinlagen bis 100 000 Euro und fast zehn Prozent bei Einlagen von mehr als 100 000 Euro als ungerecht kritisiert.

Quelle:b5aktuell

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.