Italien

Der mit der italienischen Regierungsbildung beauftragte Enrico Letta setzt heute seine Gespräche fort. So verhandelt Letta mit der Mitte-rechts-Partei Popolo della Liberta (PdL) um Silvio Berlusconi.Knackpunkt sind dabei die unpopuläre Immobiliensteuer auf Eigentumswohnungen und die Ministerliste. Berlusconis PdL fordert eine Abschaffung der Steuer wie in ihrem Wahlkampf versprochen und beansprucht für sich Schlüsselressorts wie das Justiz- und das Industrieministerium.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.