Nein

Syrien will ein UNO- Team zur Überprüfung eines möglichen Chemiewaffeneinsatzes in dem Bürgerkriegsland nicht einreisen lassen. Als Grund wurden “zusätzliche Aufgaben” genannt, die UNO- Generalsekretär Ban dem Team erteilt habe und die “der Souveränität Syriens klar widersprechen”, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Sana am Montagabend unter Berufung auf das Außenministerium in Damaskus.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.