Widerstand

In der Union wächst der Widerstand gegen die Drohnen-Pläne von Bundesverteidigungsminister de Maizière. Er will noch vor der Bundestagswahl im September darüber abstimmen lassen, ob bewaffnete Drohnen für die Bundeswehr angeschafft werden sollen. Der Zeitung “Die Welt” sagte der Vize-Chef im Verteidigungsausschuss, Lamers, er sehe hingegen keinen Zeitdruck, dass über die Frage rasch abschließend entschieden wird. Ähnlich äußerte sich der verteidigungspolitische Sprecher der CDU, Beck. Die Opposition übt deutliche Kritik an den Drohnen-Plänen: Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD im Bundestag, Arnold, warnte davor, – so wörtlich – “im Schweinsgalopp” über die Beschaffung der Drohnen zu entscheiden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.