Mail eines Users zum Thema Gold International SE

Guten Tag

Ich wollte Sie gerne, über die neue Masche der unseriösen Firma Gold International SE unterrichten.Wie Sie sicher wissen, hat diese Firma längere Zeit versucht, über das PostIdent Verfahren, ahnungslosen Bürgern einen Vertrag unterzujubeln, obwohl diese nur kostenloses Info Material haben wollten.Da dieses Verfahren von der Post wohl nicht mehr unterstützt worden ist, hat die Firma nun eine neue Masche ausgearbeitet.
Ich wurde von dieser Firma Ende April angerufen und hatte nur der kostenlosen Zusendung von Info-Material zugestimmt. Nachdem ich im Internet über diese Firma recherchiert hatte, hatte ich deren Post ungeöffnet und ohne Unterschrift wieder zurückgesandt. Gestern bekam ich nun einen weiteren Brief, den ich zur Sicherheit geöffnet hatte.In diesem, war von einer Reservierungsprämie in der Höhe von 97,50 Euro die Rede, die am 01.06.2014 fällig werden soll.
Eine Mitarbeiterin hatte mich am Telefon “aufgeklärt” dass ich am Telefon den Konditionen zugestimmt haben soll, die lauten, dass ich 30 Tage Zeit für einen Widerspruch hätte und ansonsten der Vertrag in Kraft treten würde. Da ich jedoch eben nicht eindeutig darüber aufgeklärt worden bin, ist es auch nie zu einem rechtsgültigen Vertragsabschluss am Telefon gekommen. Um weitere Unannehmlichkeiten zu vermeiden, habe ich jetzt vorsorglich widersprochen und für mich persönlich ist das Thema erledigt. Es wäre denke ich angebracht, dass Sie diese Firma noch mehr im Auge behalten und möglichst viele Leute über deren neue Vorgehensweise informieren. Meiner Meinung nach, sollte diese Firma keine Existenzberechtigung haben, ich möchte nicht wissen, wie viele verunsicherte Bürger denen schon aus Angst das Geld gezahlt haben.
Mit freundlichen Grüßen

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.