Sollten Unternehmen kritische Beiträge im Internet akzeptieren oder versuchen dies mit SEO zu optimieren?

Gute Frage, keine einfache Antwort. Gute Öffentlichkeitsarbeit ist für jedes Unternehmen wichtig. Das, was früher Zeitungsanzeigen waren, ist heute  das Internet. Wenn ein schlechter Beitrag über ihr Unternehmen in der Zeitung stand, dann haben Sie ja auch nicht die ganze Auflage aufgekauft, oder? Es gibt bei keinem Unternehmen aus unserer Sicht nur positive News, insofern wäre ein Suchergebnis mit nur positiven Meldungen eher verdächtig so wie auch der eine oder andere kritische Kommentar. Sofern die Inhalte dort stimmen, sollte es hier Ansporn für das Unternehmen sein, etwas zu verändern. Gefährlich wird es dann, wenn zum Beispiel Wettbewerber gezielt in Foren  unwahre Behauptungen aufstellen. Dem sollte (muss) jedes Unternehmen entgegenwirken. Um das herauszufinden, sollte man zu seinem Unternehmen bei Google einen “Google alert” einrichten. Der benachrichtigt Sie immer dann, wenn es eine neue Nachricht zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Person gibt. SEO ist eigentlich seit 2 Jahren “out”. Es gab viele Scharlatane in diesem Bereich. Internetreputation heißt heute die Dienstleistung, die Unternehmen und Personen brauchen. Dies ist mehr als nur eine Beobachtung des Internets oder eine Platzierung Ihrer Veröffentlichungen an exponierter Stelle.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.