Hauptstadtflughafen BER – Weitere Nachforderungen eingereicht

Noch eine unerfreuliche Nachricht für Mehdorn. Beim Bau des neuen Hauptstadtflughafens sind Nachforderungen von Baufirmen in Höhe von mehr als 1,4 Milliarden Euro eingereicht worden. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsfraktion der Grünen hervor, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ vorab in seinem Onlineportal berichtet. Davon sind 995 Millionen Euro bereits reguliert, weitere rund 1600 Forderungen in Höhe von insgesamt 452 Millionen Euro würden noch geprüft, bestätigte Flughafensprecher Ralf Kunkel am Samstag entsprechende Berichte des Magazins. Unglaublich, was das für eine Katastrophenbaustelle ist.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.