Staatsanwaltschaft hat Carsten Rodbertus im Visier

Der Insolvenzverwalter des Windpark-Betreibers prüft Schadenersatzansprüche gegen den Firmengründer Carsten Rodbertus.
Hat Rodbertus seine Sorgfaltspflichten als Geschäftsführer verletzt?
Ob der Insolvenzverwalter das dann auch feststellen kann, ist eine andere Frage.
Allein bei einem begründeten Verdacht müsste er dann im Interesse der Gläubiger eine Strafanzeige stellen. Die Staatsanwaltschaft wiederum würde dann einen Anfangsverdacht prüfen und ggf. eigene Ermittlungen anstellen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.