Vorwurf gegen Barclays-Bank

Die britische Barclays-Bank sieht sich Vorwürfen ausgesetzt, Kunden beim Aktienhandel hinters Licht geführt zu haben. Der Generalstaatsanwalt des Bundesstaates New York kündigte gestern eine Klage an. Eric Schneiderman sprach von „systematischem Betrug und Täuschung“. Die Bank äußerte sich zunächst nicht.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.