Brutales Vorgehen

Muslimbrüder in Ägypten jagen und verhören brutal Gegner der neuen Verfassung. Oppositionelle werden als Verräter und Spione bezeichnet. Die Polizei verhaftet die Opfer. Und der Präsident spricht von Geständnissen seiner Gegner. Doch sein Plan, aus Opfern Täter zu machen, scheitert.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.