Unerfreulich

Unerfreuliche Premiere beim BlackBerry-Hersteller: Zum ersten Mal überhaupt gibt es einen Kundenschwund. Das kanadische Unternehmen kämpft auch mit einem massiven Gewinnrückgang. Und im Patentstreit gab es ebenfalls schlechte Nachrichten: RIM gab sich Nokia geschlagen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.