6.500 Stellen in Gefahr

Bei der teilverstaatlichten Commerzbank sollen zwischen 4.000 und 6.500 Arbeitsplätze abgebaut werden, berichtete die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” (FAZ) unter Berufung auf Finanzkreise. Im Februar würden die Gespräche mit dem Betriebsrat aufgenommen und man suche nach Alternativen, die zu einem geringeren Stellenabbau führen könnten. Die Bank hinterließ keinen Kommentar.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.