E-Zigaretten-Diskussion

Die Europäische Kommission will laut einem Zeitungsbericht den Verkauf nikotinhaltiger elektronischer Zigaretten deutlich strenger regulieren. „Elektronische Zigaretten werden gleich behandelt mit Nikotinersatztherapien wie Nikotinpflaster, Sprays oder Kaugummis“, teilte die EU-Kommission auf Anfrage der „Berliner Zeitung“ (Dienstag-Ausgabe) mit. Dem Entwurf für die neue Tabakdirektive zufolge benötigen Produkte ab einem bestimmten Nikotingehalt eine Zulassung als Arzneimittel.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.