Einmarsch in Timbuktu

Malisch-französische Truppen standen heute offenbar kurz vor dem Einmarsch in die historische Wüstenstadt Timbuktu. Ein Augenzeuge erklärte, ein Konvoi aus Hunderten Fahrzeugen bewege sich vom nahe liegenden Ort Lere aus auf die Weltkulturerbe-Stadt zu. „Unsere Truppen haben versprochen, dass sie heute Abend in Timbuktu schlafen gehen werden“, sagte ein Soldat, der keine weiteren Informationen geben wollte.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.