England bleibt

Der britische Premierminister David Cameron will die Rolle seines Landes in der Europäischen Union grundlegend verändern, aber keinen Austritt Großbritanniens anstreben. „Wir werden den Prozess der Veränderung nutzen, um ein Europa zu finden, das besser zu uns passt“, sagte Cameron heute dem britischen TV-Sender ITV. „Es ist besser für uns, wenn wir in der EU bleiben“, sagte Cameron.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.