Keine Briefe am Samstag mehr

Die von der Pleite bedrohte US-Post trägt ab August an Samstagen keine Briefe mehr aus. Die Sparmaßnahme sei für die künftige finanzielle Stabilität des US Postal Service (USPS) unvermeidlich, sagte Postchef Patrick Donahoe. Pakete und Päckchen will die Post den Angaben zufolge aber auch weiter an Samstagen ausliefern.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.