Feige Deppen Polemisieren (FDP). Niebel ganz Vorne!

Auf dem Dreikönigstreffen der FDP hat Parteichef Rösler liberale Grundprinzipien beschworen. Seine Partei sei die einzige, die für die Freiheit kämpfe. 2013 werde ein Jahr der Auseinandersetzungen, nicht nur zwischen politischen Parteien, sondern zwischen Geistes- und Grundhaltungen. Die FDP stehe für weniger Staat. Den Grünen warf er vor, sie setzten nur auf Vorschriften und Verbote. – Rösler steht wegen der schlechten Umfragewerte seiner Partei unter Druck. Offen wird in der FDP über seine Ablösung diskutiert. Entwicklungsminister Niebel ging in Stuttgart scharf mit der Parteiführung ins Gericht. Er fordert so schnell wie möglich eine Entscheidung über die Führungsmannschaft. Fraktionschef Brüderle rief seine Partei auf, den Kopf nicht in den Sand zu stecken. “Wir müssen aufstehen und kämpfen”, so Brüderle wörtlich. Die FDP habe in der Koalition die Union besser gemacht.

Quelle:b5aktuell

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.