Flüge auf eigene Kosten

IG Metall Vorstandsmitglied Bertin Eichler will in einer Affäre um Luxusreisen nach Shanghai, Thailand oder Kuba die Differenz der Kosten der First-Class-Flüge zu Business-Klasse an ThyssenKrupp erstatten, obwohl es sich um Reisen in Wachstumsmärkte handelte und damit alles zulässig und üblich gewesen sei, so Eichler. Bei der Wahl für den Aufsichtsrat wird er nicht mehr kandidieren.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.