Kampf um Spital

In Sankt Petersburg ist ein Kampf um ein Krankenhaus entbrannt, das eine landesweit einzigartige Station zur Behandlung krebskranker Kinder beherbergt. Geht es nach der Regierung in Moskau, soll das Spital Nummer 31 künftig nur noch den obersten Richtern des Landes offenstehen. Nicht nur die Ärzte des Krankenhauses sind empört, auch im Volk regt sich Widerstand.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.