Krawalle

Probritische Loyalisten haben im nordirischen Belfast die zweite Nacht in Folge Krawalle ausgelöst. Eine Gruppe von rund 300 Menschen habe die Sicherheitskräfte mit Feuerwerkskörpern und Wurfgeschoßen angegriffen und dabei mehrere Beamte verletzt, teilte die Polizei heute mit. Es habe mehrere Festnahmen gegeben. In der Nacht zum Freitag waren zehn Polizisten bei Unruhen verletzt worden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.