Peking

Erstmals hat Peking die Smog- Alarmstufe Orange ausgerufen. Wegen der seit fünf Tagen anhaltenden “gefährlichen” Luftverschmutzung wurde der Schadstoffausstoß einzelner Fabriken reduziert. Für einen Teil der Behördenautos galten Fahrverbote. Krankenhäuser meldeten einen “starken Anstieg” von Patienten mit Atemwegserkrankungen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.