Positiver Geburtentrend

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) stellte in Berlin den Familienreport vor, aus dem hervorgeht, die Geburtenrate könne sich mittelfristig positiv verändern. Frauen im Alter von über 30 Jahren holen verstärkt ihre Kinderwünsche nach. “Der Anstieg der Kinderlosigkeit insbesondere bei Akademikerinnen ist gestoppt”, so die Ministerin. Der Nachwuchs “scheint für jüngere Frauenjahrgänge wieder anzusteigen”, heißt es in dem Bericht.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.