Psychostress steigt

Etwa 56 Prozent der Beschäftigten in Deutschland sehen sich starker Arbeitshetze ausgesetzt, ergab eine Umfrage zu Psychostress und Prävention am Arbeitsplatz des DGB, die DGB-Bundesvorstandsmitglied Annelie Buntenbach vorstellte. Das sind vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. 80 Prozent der Befragten berichteten über stetig steigende Leistungsanforderungen. Die Arbeitgeber müssten für besseren Gesundheitsschutz der Beschäftigten sorgen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.