Sie suchen ein Haus?

Die Villa von Gianni Versace in Miami, an deren Eingangstor der italienische Modeschöpfer 1997 erschossen wurde, steht zum Verkauf. Für 100 Millionen Dollar (etwa 76 Mio. Euro) gebe es ein Anwesen mit rund 2.000 Quadratmetern, berichtete die „New York Times“ gestern (Ortszeit).Die „Casa Casuarini“ verfüge über einen rund 17 Meter langen Pool mit teils goldenem Mosaik, teure italienische Möbel und ein eigenes Hotel sowie ein Restaurant. Versace hatte die Villa 1992 gekauft und bis zu seinem Tod bewohnt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.