Streik bei Coca-Cola

Bei Coca-Cola in Deutschland haben heute in der Früh Warnstreiks begonnen. An den bayerischen Standorten Traunreut und Memmingen legten Mitarbeiter nach Gewerkschaftsangaben die Arbeit nieder. Deutschlandweit sollen in den nächsten Tagen die Mitarbeiter an insgesamt nahezu 50 Coca-Cola-Standorten jeweils für mehrere Stunden in einen Warnstreik treten. Die Gewerkschaft will damit den Druck vor der nächsten Tarifverhandlungsrunde am 30. Jänner erhöhen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.