Wieder Vogelgrippe in Deutschland

Innerhalb weniger Wochen ist das Vogelgrippe-Virus H5N2 zum zweiten Mal in Nordhessen aufgetaucht. Insgesamt 60 Enten und Hühner seien getötet worden, sagte heute der Landrat des Kreises Waldeck-Frankenberg, Reinhard Kubat. „Wir haben heute ein Sperrgebiet von einem Kilometer angeordnet“, betonte er. Das Virus H5N2 sei nicht sehr krankheitserregend – für Menschen bestehe keine Gefahr.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.