Pro Forma

Der chinesische Volkskongress hat heute die Ernennung der Regierungsmannschaft des neuen Ministerpräsidenten Li Keqiang bestätigt. Vier Monate nach dem Generationswechsel in der Kommunistischen Partei ist damit auch die Neubildung des Kabinetts abgeschlossen. Zu den herausragenden Personalien gehört die Berufung des Japan- und Nordkorea-Experten Wang Yi zum Außenminister.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.