Abgewatscht

Die Ratingagentur Moody’s hat Großbritannien das Spitzenrating bei der Kreditwürdigkeit entzogen. Die Agentur senkte gestern Abend angesichts der rasant steigenden Verschuldung die Bewertung um eine Stufe auf „Aa1“ von zuvor „AAA“. Damit können neue Kredite für das Land potenziell teurer werden, weil Geldgeber einen höheren Risikoaufschlag verlangen könnten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.