Bemühungen

Bei den Bemühungen um eine Beendigung des Kurdenkonflikts in der Türkei rückt ein Waffenstillstand der PKK-Rebellen offenbar näher. Der inhaftierte Rebellenchef Abdullah Öcalan schlägt laut Medienberichten von heute einen Dreistufenplan vor, der eine Waffenruhe und einen Abzug der PKK aus der Türkei vorsieht. Die türkische Regierung will den Prozess mit einem neuen Reformpaket flankieren.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.