Bilanz

Die Zahl der durch den gewaltigen Schneesturm im Nordosten der USA getöteten Menschen ist auf mindestens neun gestiegen. Der Blizzard legte das öffentliche Leben im Nordosten der USA weitgehend lahm. Zahlreiche Städte meldeten Schneefall in Rekordhöhe, etwa Milford im Bundesstaat Connecticut, wo 95 Zentimeter Neuschnee gemessen wurden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.