Prestige Gewinn

Apple ist mit dem Start des iPhone 5 erstmals zur Nummer eins im US-Handymarkt geworden. Der iPhone-Hersteller habe im Schlussquartal vergangenen Jahres mit 17,7 Millionen verkauften Geräten einen Marktanteil von 34 Prozent erreicht, berichtete die Marktforschungsfirma Strategy Analytics am Wochenende.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.