Seriöse Reaktion der Vertriebspartner rund um S&K

Wie angekündigt hatten wir in dieser Woche alle uns bekannten Vertriebspartner des Unternehmens S&K angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten.Bis auf einen Vertrieb haben wir von allen Vertriebspartnern eine Antwort bekommen.Zunächst einmal hat man sich diese Woche natürlich um die Kunden des Hauses und um deren Vermittler gekümmert, denn auch das sagen die Vertriebspartner “noch ist nichts bewiesen von den Vorwürfen, auch wenn man davon ausgeht das es da irgendwas geben könnte”. Keiner der Vertriebspartner wollte sich an einer Vorverurteilung beteiligen so wie es die Medien bereits getan haben. Wir warten ab was die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nun ergeben und ob und wie das Geschäft der S&K jetzt, im Sinne der Anleger, weitergeführt werden kann und wird. Viele setzen hier ihre Hoffnung in Daniel Fritsch. Auch die Vertriebspartner sagen ganz deutlich, das man sich um Nachweise der Seriosität des Geschäftsmodells natürlich gekümmert und bekommen hat.  Es gab keinen Anlass an der Seriosität des Unternehmensmodells zu haben. Keiner der Beteiligten hat wohl an den berüchtigten S&K Party’s teilgenommen. Früher hätte man das bedauert, heute ist man sicherlich froh darüber.

3 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.