So’n Mist

Auf den Autokonvoi von sechs deutschen Parlamentariern auf Sansibar ist nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung (Samstag-Ausgabe) ein Anschlag verübt worden. Ein bisher Unbekannter hat demnach gestern Früh das Vorausfahrzeug des Konvois mit einem schweren Wurfgeschoß attackiert, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Mitreisende. Der Konvoi befand sich auf dem Weg vom Hotel zum Flughafen der Insel. Der Fahrer des Wagens wurde leicht verletzt. Die Bundestagsabgeordneten, die im zweiten Fahrzeug saßen, blieben dagegen unversehrt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.