Weigerung

Das Bundesinnenministerium verweigert dem NSU-Untersuchungs-Ausschuss Informationen über einen V-Mann im Umfeld der Terrorzelle. Der Ausschuss will die Herausgabe der Informationen nun notfalls vor dem Verfassungsgericht erzwingen. Das bestätigte dessen Vorsitzender, Edathy, der “Bild am Sonntag”.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.